FAQ

Häufig gestellte Fragen

Ist W.i.R. eine politische Organisation?
W.i.R. gehört keiner politischen Partei an. Wir verstehen uns als Netzwerk, in dem sich Menschen aus verschiedenen Beweggründen zusammenfinden, um zur Integration der Neu-Rödelheimer beizutragen.

Wie kann ich bei euch mitmachen?
Am besten du kommst montags ins Plenum. Wir treffen uns regelmäßig im Gemeindesaal der Cyriakusgemeinde in der Alexanderstraße 37 (Hinterhaus).
Die Termine finden sich in der Seitenleiste im Terminkalender.

An wen kann ich mich wenden?
Wir sind per E-Mail erreichbar unter w.i.r@riseup.net

Wo gibt es weitere Informationen?
Du kannst dich in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen. Einfach E-Mail schreiben an w.i.r@riseup.net

Braucht ihr Sachspenden?
Um Sachspenden werden wir bitten, wenn wir einen Umsonst-Flohmarkt planen. Ansonsten empfiehlt es sich, die Dinge zur Sammelstelle in den Industriehof, Königsberger Straße 4 zu bringen. Fon: 069 2982191

Kann ich zur Unterkunft gehen und dort etwas abgeben oder ins Haus gehen?
Nein, in diesem Haus leben Menschen, deren Privatsphäre respektiert und geschützt werden muss. Der Betreiber hat das Hausrecht und er erlaubt nicht, dass fremde Personen sich auf dem Grundstück oder im Haus aufhalten. Vor allem die Frage des Kinderschutz muss beachtet werden. Konkret ist es bereits vorgekommen, dass „Spenden“ abgegeben wurden, bei denen es sich eigentlich um Müll handelt, das muss verhindert werden.

Wie kann ich sonst helfen?
Unter Frankfurt hilft wird ständig der aktuelle Bedarf aktualisiert.

Welchen Status haben die in Rödelheim untergebrachten Flüchtlinge?
Es handelt sich nicht um eine Erstaufnahmeeinrichtung, sondern die Menschen werden hier leben, bis sie eine Wohnung gefunden haben.